FANDOM


(Sonstiges)
(Resident Evil)
 
Zeile 280: Zeile 280:
 
=== Banjo ===
 
=== Banjo ===
 
* [[Banjo-Kazooie]] (3)
 
* [[Banjo-Kazooie]] (3)
* [[Banjo-Tooie]] (2)
+
* [[Banjo-Tooie]] (3)
 
* [[Banjo-Kazooie: Gruntys Revenge]]
 
* [[Banjo-Kazooie: Gruntys Revenge]]
 
* [[Banjo-Kazooie: Schraube locker]]
 
* [[Banjo-Kazooie: Schraube locker]]
Zeile 297: Zeile 297:
 
* [[Resident Evil]]
 
* [[Resident Evil]]
 
* [[Resident Evil 2]]
 
* [[Resident Evil 2]]
* [[Resident Evil 4]]
+
* [[Resident Evil 4]] (2)
 
* [[Resident Evil 5]]
 
* [[Resident Evil 5]]
 
* [[Resident Evil Revelations]]
 
* [[Resident Evil Revelations]]
Zeile 332: Zeile 332:
 
* [[Shantae and the Pirate's Curse]]
 
* [[Shantae and the Pirate's Curse]]
 
* [[Shantae: Risky's Revenge]]
 
* [[Shantae: Risky's Revenge]]
  +
* [[Shantae: Half-Genie Hero]]
   
 
=== Splatoon ===
 
=== Splatoon ===
Zeile 389: Zeile 390:
 
* [[Portal]]
 
* [[Portal]]
 
* [[A Hat in Time]]
 
* [[A Hat in Time]]
  +
* [[Portal 2]]
  +
* [[Man of Medan]]
   
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==

Aktuelle Version vom 9. September 2019, 10:01 Uhr

LETSPLAYmarkus (auch NeoSunLPM; bürgerlich Markus Hetterich;*24.06.1989 in Darmstadt) ist ein Let's Player der Videoplattform YouTube und dort seit 2010 aktiv. Sein Schwerpunkt liegt auf Nintendo Spielen und er ist einer der meistgesehenen deutschen YouTuber und der größte Sonic YouTuber in Deutschland.

Geschichte Bearbeiten

Erste Lebensjahre Bearbeiten

Am 24. Juni 1989 wurde Markus in Darmstadt geboren. Im Alter von zwei Jahren spielte er das erste Mal Sonic the Hedgehog für den Sega Mega Drive.

Berufsleben Bearbeiten

Im Jahre 2005 erlangte er die Mittlere Reife und begann eine Berufsausbildung als Energie- und Gebäudetechniker, die er erfolgreich im Januar 2009 mit Erfolg abschloss.Er hatte wenig Zeit zu zocken, was später auch ein Mittgrund für seine Entscheidung war mit YouTube anzufangen, um die Spiele nachzuholen. Beruflich arbeitete er noch bis 2014 in seinem Familienbetrieb für Brandschutztechnik mit.

Anfänge auf YouTube Bearbeiten

Im September 2005 (also im Gründungsjahr von YouTube) hatter er bereits einen Kanal auf der Plattform namens "MH891". In seinem ersten Video öffnete er das Playstation Spiel "Dragon Ball Ultimate 22". Diese Videos findet man jetzt auf seinem Kanal "TheLPMarkus2". Nachdem MH891 aus urheberrechtlichen entfernt wurde erstellte er mehrere Kanäle, darunter auch "MH891soccer", seinen ältesten noch existierenden Kanal. 2007 erstellte er die Kanäle "KingofSoccerHistory" und "SVDarmstadt1898", die immer noch zu finden sind. 2009 wurden weitere Kanäle von ihm wegen Copyright-Verstößen gelöscht, weil er dort Folgen von Pokemon -Animes hochlud. Darunter waren die Kanäle CyberSchiggy, CyberTurtok, CyberMewtu.

Erste Let's Plays Bearbeiten

Im Herbst 2009 fand LPM den Kanal "AndaGalant" und wurde dort erstmals auf (Pokemon) Let's Plays aufmerksam. Anfangs hatte er jedoch nicht das Equipment um aufzunehmen und vergaß deshalb die Let's Plays wieder. Als er in einem GBA-Level von "Yoshi's Island" die 100% nicht schaffte wurde er auf "Suishomaru" und "zugzuj" aufmerksam und diese halfen ihm per PN. Am 19. Mai 2010 erstellte er dann den Kanal "LETSPLAYmarkus" und lud dort seit dem 22. Mai 2010 täglich Videos hoch. Sein erstes Projekt war Super Mario 64. Dadurch erzielte er nach nur einer Woche die 100 Abonnenten und nach ungefähr zwei Monaten erreichte er die 1000 Abonnenten. Als er die 5.000 Abonnenten erreichte machte er im Dezember 2010 ein Video mit PhunkRoyal, Geilkind, lookslikeLink, TheEmero und weiteren. Bei 7.000 Abonnenten machte er ein Video mit iBlali. Damals versuchte Markus mit TGN eine Partnerschaft zu schließen, jedoch weigerten diese sich, weil er bereits zwei Strikes hatte. Der Erste der beiden bekam er durch ein von ScreenTeamShow, obwohl er eine Genehmigung hatte und den zweiten Strike durch ein Video von Disney Micky Epic. Durch diese Umstände wechselte Markus auf seinen Kanal "NeoSunLPM" und lud dort fast 2.000 Videos hoch, um weiter machen zu können. Dort wurde er den schließlich Partner von TGN, jedoch verlor er viele Abonnenten, weil nur 6.000-16.000 Abonnenten wechselten. Nach einem Jahr hatte er jedoch wieder 16.000 Abonnenten. Weiterhin lud er jeden Tag ein Video hoch, meistens mit Nintendo Spielen. 2012 war er auch der erste Let's Player weltweit mit astreinen 3DS-Let's Plays per entsprechender Capture Card.

Umbruch Bearbeiten

2013 benannte er den NeoSunLPM Kanal wieder in LETSPLAYmarkus um und taufte den alten LETSPLAYmarkus Kanal Oldchannel Letsplaymarkus. Im März 2013 zog Markus in seine erste eigene Wohnung. Am 30. Juli 2014 erreichte er die 100.000 Abonnenten.

Kind

Twitch Start Bearbeiten

Am 15. Mai 2016 erreichte er dann 200.000 Abonnenten. 2017 zog er wieder aus seiner 3-Zimmer Wohnung aus, da er mittlerweile eine Freundin hatte und das Kind auch das Kind schon da war. Dann lebten sie in einer 4-Zimmer-Wohnung. Ab dem 12. April 2018 streamte er immer wieder auf Twitch. Twitch benötigte er als Einnahmequelle, da er ja hauptberuflich Let's Player ist und spielte dort Spiele mit den Abonnenten wie Mario Kart oder Super Mario Maker. Auch streamt er alte Spiele, auf die er einfach Lust hat. Neue Spiele sind nur auf YouTube zu finden. Um auf Twitch mehr Zuschauer zu bekommen startete er mit einer Facecam, die er später auch auf YouTube einsetzte. Anfangs wurden die Streams noch auf seinem Hauptkanal hochgeladen, jedoch benannte er bald den alten LETSPLAYmarkus Kanal in LETSPLAYmarkus Streamaufzeichnungen um und veröffentlicht nun dort die Streams.

Gaming Bearbeiten

Markus hat viel Erfahrung in alten Spielen aus seiner Kindheit und spielt diese meistens zu 100%. Neue Spiele spielt er blind und failt deshalb teilweise sehr. Er hat ein großes Wissen und ist deshalb doch meistens sehr gut.

Hobbys Bearbeiten

1898-forever

Er ist Fan der Mannschaft SV Darmstadt 1898 und war von 2007 bis 2016 auch öfters auf Spielen. Er sammelt Filme und besitzt deshalb auch unheimlich viele Blu-rays.

Familie und Freundschaften Bearbeiten

Jacqueline Hetterich Bearbeiten

Jacqueline ist die Frau von Markus und in einem Restaurant tätig. Markus hat mit ihr bereits zusammen aufgenommen und bekam auch im November 2015 ein Kind mit ihr.

Markus Sohn Bearbeiten

Markus Sohn wird meistens aus der Öffentlichkeit gezogen, wurde jedoch im November 2015 geboren und hatte schon im Alter von drei Jahren Interesse an Spielen wie Sonic.

LetsPlayerAdo Bearbeiten

Letsplayerado

LetsPlayerAdo ist ein guter Freund von Markus. Beide kennen sich seit 2010 und trafen sich öfters im Stadion. Beide waren auch zusammen auf der Gamescom 2014.

ZSleyerLP Bearbeiten

Zslayer

ZSleyerLP erstelte vom Herbst 2012 bis 2014 die Thumbnails für LPM. Seit 2014 macht Markus es jedoch selbst.

Dominik Bearbeiten

Dominik ist ein Freund von Markus, der auch als Dome bekannt ist. Er besitzt keinen eigenen YouTube Kanal, zockt jedoch immer wieder mit Markus.

Gronkh Bearbeiten

Gronkh schrieb im Jahre 2011 noch regelmäßig Kommentare bei LPM, jedoch endete das irgendwann.

Gronkh

Projekte Bearbeiten

Hier findest Du alle Projekte. Die Zahl in den Klammern zeigt an, wie oft LPM das Spiel schom gezeigt hat. Wenn die Tonqualität oder generell die Qualität nicht gut ist macht Markus das Let's Play nochmal.

Super Mario Bearbeiten

Yoshi Bearbeiten

Mario Kart Bearbeiten

Mario Party Bearbeiten

Paper Mario Bearbeiten

Mario & Luigi Bearbeiten

Luigi's Mansion Bearbeiten

Sonstiges Bearbeiten

Sonic Bearbeiten

Donkey Kong Bearbeiten

Pokemon Bearbeiten

Yo-kai Watch Bearbeiten

Dragon Ball Bearbeiten

Zelda Bearbeiten

Super Smash Bros. Bearbeiten

Pikmin Bearbeiten

Wario Bearbeiten

Professor Layton Bearbeiten

Kirby Bearbeiten

Banjo Bearbeiten

Metroid Bearbeiten

Resident Evil Bearbeiten

Oddworld Bearbeiten

South Park Bearbeiten

Animal Crossing Bearbeiten

Disney Bearbeiten

Shantae Bearbeiten

Splatoon Bearbeiten

Conker Bearbeiten

Sonstiges Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.